Arrivederci Alto Adige

 

 

Es war eine erholsame Zeit in Südtirol.  Wir haben nichts vermisst in dem schönen Haus von Monica.  Das milde Klima, das schöne Wetter, liebe Menschen, lange Wanderungen, die einzigartige Landschaft, Faulenzen im Freibad, das gute Essen und unser lieber Besuch aus Hamburg haben uns viel Kraft für die kommende Etappe gegeben.

Monicas Haus.

Die Nachbarn  Blanka und Stefan haben uns hilfreich unterstützt.

 

 

Landschaften

Im Freibad

Unser Besuch aus Hamburg

 

Der Bergretter.

Monica Fiegl vom Cafe Am Anger, wo es den besten Veneciano (Aperol Sprizz) und das beste Eis von ganz Tisens gibt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.